Jugendpolitik braucht

Download Broschüre "Jugendpolitik braucht...!?"

Mit dem Projekt Jugendpolitik braucht will die Jugendstiftung Sachsen die fachpolitische Diskussion für die Entwicklung einer eigenständigen Jugendpolitik in Sachsen anregen und befördern.

Die Projektumsetzung ist als öffentliche Kampagne konzipiert. Konkret wird die Jugendstiftung Sachsen im Jahr 2013 fünf Teilveranstaltungen durchführen, von denen vier in enger Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Träger in den Landkreisen bzw. kreisfreien Städten stattfinden und eine zentrale Abschlussveranstaltung einen landesweiten Wirkungsanspruch formuliert. Ergänzend wird der Fachdiskurs in Zusammenarbeit mit CORAX, dem Magazin für Jugendarbeit sowie auf einer eigenständigen Webpräsenz vorangetrieben. Der Ideenwettbewerb „Abenteuer Jugendzeit“ richtet sich unmittelbar an junge Menschen und ruft auf, eigene Vorschläge, Ansichten und Gedanken zu entwickeln.

Im Ergebnis möchte die Jugendstiftung Sachsen ein differenziertes Bild von der Lebensphase Jugend zeichnen und Ideen für eine eigenständige, an den Lebenslagen junger Menschen orientierte Jugendpolitik zusammentragen.